Archiv

22.03.2015
Wahlkreisbüro des CDU-Landtagsabgeordneten Werner Lohn geht in die Osterferien
Zur Meldung

Das Wahlkreisbüro des CDU-Landtagsabgeordneten Werner Lohn in Geseke-Langeneicke, Zur Schmiede 4 a, ist von Montag, 30. März 2015 bis einschließlich Montag, 6. April 2015 geschlossen.

17.03.2015   Innenminister muss Zahlen zu Mehrarbeit korrigieren
Werner Lohn zu Überstunden bei der nordrhein-westfälischen Polizei
Zur Meldung

Zum Nachbericht von Innenminister Jäger zu den „Auswirkungen der zusätzlichen Stellen zur Terrorabwehr“ und den darin aufgelisteten Mehrarbeitsstunden der Polizei in Nordrhein-Westfalen erklärt der Sprecher der CDU-Landtagsfraktion im Unteraus...

16.03.2015   26. Landesdelegiertentag der Frauen-Union NRW in Paderborn
Petra-Vorwerk-Rosendahl als stellv. FU-Landesvorsitzende wiedergewählt
Petra Vorwerk-Rosendahl

Mit 94 Prozent der stimmberechtigten Delegierten der Landes Frauen Union NRW, wurde Ingrid Fischbach MdB, als Landesvorsitzenden der FU NRW wiedergewählt. Aus unserem Kreisverband wurde Petra Vorwerk - Rosendahl ein weiteres Mal als stellvertretende Vorsitzende f&u...

10.03.2015
Bernhard Schulte-Drüggelte: Heimische Region profitiert von Fördermitteln
Zur Meldung

Auch der Kreis Soest profitiert durch Fördermittel der staatlichen Förderbank KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau). Darauf weist der heimische Bundestagsabgeordnete Bernhard Schulte-Drüggelte (CDU) hin.

06.03.2015   Jetzt ist auch das Land gefordert
Bund entlastet die Kommunen
Unsere Abgeordneten v.l.n.r.: Eckhard Uhlenberg MdL, Bernhard Schulte-Drüggelte MdB und Werner Lohn

„Die Bundesregierung sorgt durch die Übernahme der Kosten für Sozialleistungen wie der Grundsicherung im Alter mit über 4,4 Milliarden pro Jahr und einem Entlastungs- und Investitionspaket von 5 Milliarden für die finanzielle Entlastung der Kom...

06.03.2015
Bernhard Schulte-Drüggelte: Medizinische Versorgung wird verbessert
Zur Meldung

„Die Union setzt sich für eine flächendeckende, qualitativ hochwertige medizinische Versorgung ein, gerade auch in ländlichen Regionen wie dem Kreis Soest.“ Das betont der heimische Bundestagsabgeordnete Bernhard Schulte-Drüggelte (CDU). ...

05.03.2015
CDU-Kreistagsfraktion bekräftigt: Wasser geht vor Steine
Unser Foto zeigt v.l.n.r. die CDU-Kreistagsmitglieder Timo Zimmermann, Bernhard Schladör, Ulrich Häken sowie Olaf Reen und in der Mitte Alfred Striedelmeyer.

In der aktuell wieder aufgelebten öffentlichen Diskussion um den Schutz des Grundwassers im Warsteiner Massenkalk und den Steinabbau hat die CDU-Kreistagsfraktion dem Geschäftsführer des Lörmecke Wasserwerks, Alfred Striedelmeyer, den Rücken ges...

03.03.2015
Bernhard Schulte-Drüggelte zum EU-Projektag
Zur Meldung

Der heimische Bundestagsabgeordnete Bernhard Schulte-Drüggelte (CDU) macht die Schulen im Kreis Soest auf den EU-Projekttag 2015 aufmerksam.

02.03.2015
Eckhard Uhlenebrg: Keine Zukunft für Berufsschul-Unterricht für Buchhändler in Westfalen?
Zur Meldung

Der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Eckhard Uhlenberg sieht die gute, funktionierende Ausbildung von Schülerinnen und Schülern zum Buchhändler im ländlichen Raum in Gefahr. Die rot-grüne NRW-Landesregierung plant, die zwei bestehenden Ausbildu...

19.02.2015
Eckhard Uhlenberg führt Bürgersprechstunde durch
Eckhard Uhlenberg MdL

Der hiesige CDU-Landtagsabgeordnete Eckhard Uhlenberg, 1. Vize-Präsident des Landestages NRW, führt am kommenden Montag, 23. Februar. Februar, eine Bürgersprechstunde im CDU-Bürgerbüro Soest (Bahnhofstraße 2) durch. In der Zeit von 10.30 b...

18.02.2015
CDU will kommunalpolitische Ebenen enger verzahnen
Zur Meldung

Die CDU im Kreis Soest will ihre kommunalpolitischen Aktivitäten auf den verschiedenen Ebenen intensiver verzahnen, das ist das Ergebnis eines Treffens der Mitglieder des geschäftsführenden CDU-Kreisvorstandes mit den Bürgermeistern, die der CDU ange...

10.02.2015
Eckhard Uhlenberg nimmt am Staatsakt teil
Eckhard Uhlenberg MdL

Der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Eckhard Uhlenberg (Werl-Büderich) nimmt am Mittwoch, 11. Februar, am Staatsakt anlässlich des Todes von Bundespräsident a.D. Richard von Weizsäcker teil. Von Weizsäcker war von 1984 bis 1994 Staatsoberhaupt ...

Nach oben