Archiv

13.05.2015
CDU: Werte müssen umgesetzt werden
Unser Foto zeigt v.l.n.r.: Eckhard Uhlenberg MdL, Prof. Dr. Peter Schallenberg, Silvia Klein, Bernhard Schulte-Drüggelte MdB und Dr. Thomas Wachtendorf.

„Nehmen Sie Ihre Werte ernst und setzen Sie sie in praktische Politik um“, lautete die eindeutige Aufforderung an die CDU bei ihrem Diskussionsforum über „Politik aus christlicher Verantwortung“. Als versierte Gesprächspartner begrü...

13.05.2015   Steuerbremse kommt: kalte Progression wird endlich abgebaut
Entlastung der Bürger ab 2016
Zur Meldung

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Kreis Soest (MIT) begrüßt die Ankündigung von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble, die kalte Progression abzubauen und die Bürgerinnen und Bürger bereits ab 1.1.2016 spürbar zu e...

07.05.2015
Landesregierung muss Tempo auf Datenautobahnen machen
Zur Meldung

Der Kreis Soest braucht mehr Datenautobahnen. Das geht aus einer Studie im Auftrag der NRW.Bank hervor, die in Düsseldorf vorgestellt wurde. Um den Kreis Soest flächendeckend mit Hausanschlüssen aus Glasfaser anzubinden, müssten 194 Mil...

04.05.2015   Diskussion über die Grundsätze
CDU fragt nach Wurzeln, Werten und Grundsätzen

Die CDU diskutiert ihre politischen Wurzeln, Werte und Grundsätze. Diese Schlagwörter stehen bei dem öffentlichen Forum am Dienstag, 12. Mai, um 19.00 Uhr im Kulturhaus Alter Schlachthof Soest (Ulrichertor 4) im Mittelpunkt. Als versierte Gesprächspa...

31.03.2015
CDU-Kreistagsfraktion: Wie bekommen wir Ärzte in unseren Kreis?
Dr. Bernhard Reilmann

Die CDU-Kreistagsfraktion sorgt sich um die ärztliche Versorgung im Kreis Soest. Als ersten Schritt, um die ärztliche Versorgung sicher zu stellen, will die CDU eine zentrale Anlaufstelle für in der Ausbildung befindliche Ärzte und Studenten beim Kre...

24.03.2015
Bernhard Schulte-Drüggelte: Workshop für junge Medienmacher
Zur Meldung

Der heimische Bundestagsabgeordnete Bernhard Schulte-Drüggelte (CDU) weist auf einen Workshop für junge Medienmacher hin. Vom 7. bis 13. Juni 2015 lädt der Deutschen Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpres...

22.03.2015   Land muss Verteilung der weiteren Bundes- Investitionsmittel regeln
CDU-Landtagsabgeordneter Werner Lohn: Städte und Gemeinden im Kreis Soest erhalten finanzielle Hilfe des Bundes
Werner Lohn MdL

Der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Werner Lohn aus Geseke-Langeneicke erklärt: „Die Bundesregierung hat eine weitere 5-Milliarden Hilfe für die Kommunen auf den Weg gebracht – einerseits über ein 3,5 Milliarden Euro schweres Investitionspak...

22.03.2015
Wahlkreisbüro des CDU-Landtagsabgeordneten Werner Lohn geht in die Osterferien
Zur Meldung

Das Wahlkreisbüro des CDU-Landtagsabgeordneten Werner Lohn in Geseke-Langeneicke, Zur Schmiede 4 a, ist von Montag, 30. März 2015 bis einschließlich Montag, 6. April 2015 geschlossen.

17.03.2015   Innenminister muss Zahlen zu Mehrarbeit korrigieren
Werner Lohn zu Überstunden bei der nordrhein-westfälischen Polizei
Zur Meldung

Zum Nachbericht von Innenminister Jäger zu den „Auswirkungen der zusätzlichen Stellen zur Terrorabwehr“ und den darin aufgelisteten Mehrarbeitsstunden der Polizei in Nordrhein-Westfalen erklärt der Sprecher der CDU-Landtagsfraktion im Unteraus...

16.03.2015   26. Landesdelegiertentag der Frauen-Union NRW in Paderborn
Petra-Vorwerk-Rosendahl als stellv. FU-Landesvorsitzende wiedergewählt
Petra Vorwerk-Rosendahl

Mit 94 Prozent der stimmberechtigten Delegierten der Landes Frauen Union NRW, wurde Ingrid Fischbach MdB, als Landesvorsitzenden der FU NRW wiedergewählt. Aus unserem Kreisverband wurde Petra Vorwerk - Rosendahl ein weiteres Mal als stellvertretende Vorsitzende f&u...

10.03.2015
Bernhard Schulte-Drüggelte: Heimische Region profitiert von Fördermitteln
Zur Meldung

Auch der Kreis Soest profitiert durch Fördermittel der staatlichen Förderbank KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau). Darauf weist der heimische Bundestagsabgeordnete Bernhard Schulte-Drüggelte (CDU) hin.

06.03.2015   Jetzt ist auch das Land gefordert
Bund entlastet die Kommunen
Unsere Abgeordneten v.l.n.r.: Eckhard Uhlenberg MdL, Bernhard Schulte-Drüggelte MdB und Werner Lohn

„Die Bundesregierung sorgt durch die Übernahme der Kosten für Sozialleistungen wie der Grundsicherung im Alter mit über 4,4 Milliarden pro Jahr und einem Entlastungs- und Investitionspaket von 5 Milliarden für die finanzielle Entlastung der Kom...

Nach oben