Archiv

06.03.2015
Bernhard Schulte-Drüggelte: Medizinische Versorgung wird verbessert
Zur Meldung

„Die Union setzt sich für eine flächendeckende, qualitativ hochwertige medizinische Versorgung ein, gerade auch in ländlichen Regionen wie dem Kreis Soest.“ Das betont der heimische Bundestagsabgeordnete Bernhard Schulte-Drüggelte (CDU). ...

05.03.2015
CDU-Kreistagsfraktion bekräftigt: Wasser geht vor Steine
Unser Foto zeigt v.l.n.r. die CDU-Kreistagsmitglieder Timo Zimmermann, Bernhard Schladör, Ulrich Häken sowie Olaf Reen und in der Mitte Alfred Striedelmeyer.

In der aktuell wieder aufgelebten öffentlichen Diskussion um den Schutz des Grundwassers im Warsteiner Massenkalk und den Steinabbau hat die CDU-Kreistagsfraktion dem Geschäftsführer des Lörmecke Wasserwerks, Alfred Striedelmeyer, den Rücken ges...

03.03.2015
Bernhard Schulte-Drüggelte zum EU-Projektag
Zur Meldung

Der heimische Bundestagsabgeordnete Bernhard Schulte-Drüggelte (CDU) macht die Schulen im Kreis Soest auf den EU-Projekttag 2015 aufmerksam.

02.03.2015
Eckhard Uhlenebrg: Keine Zukunft für Berufsschul-Unterricht für Buchhändler in Westfalen?
Zur Meldung

Der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Eckhard Uhlenberg sieht die gute, funktionierende Ausbildung von Schülerinnen und Schülern zum Buchhändler im ländlichen Raum in Gefahr. Die rot-grüne NRW-Landesregierung plant, die zwei bestehenden Ausbildu...

19.02.2015
Eckhard Uhlenberg führt Bürgersprechstunde durch
Eckhard Uhlenberg MdL

Der hiesige CDU-Landtagsabgeordnete Eckhard Uhlenberg, 1. Vize-Präsident des Landestages NRW, führt am kommenden Montag, 23. Februar. Februar, eine Bürgersprechstunde im CDU-Bürgerbüro Soest (Bahnhofstraße 2) durch. In der Zeit von 10.30 b...

18.02.2015
CDU will kommunalpolitische Ebenen enger verzahnen
Zur Meldung

Die CDU im Kreis Soest will ihre kommunalpolitischen Aktivitäten auf den verschiedenen Ebenen intensiver verzahnen, das ist das Ergebnis eines Treffens der Mitglieder des geschäftsführenden CDU-Kreisvorstandes mit den Bürgermeistern, die der CDU ange...

10.02.2015
Eckhard Uhlenberg nimmt am Staatsakt teil
Eckhard Uhlenberg MdL

Der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Eckhard Uhlenberg (Werl-Büderich) nimmt am Mittwoch, 11. Februar, am Staatsakt anlässlich des Todes von Bundespräsident a.D. Richard von Weizsäcker teil. Von Weizsäcker war von 1984 bis 1994 Staatsoberhaupt ...

09.02.2015   Stellungnahme der CDU-Regionalratsfraktion zum Thema Energiewende und Windenergie
„Kommunen müssen entscheiden können“
Zur Meldung

„Die Städte und Gemeinden müssen entscheiden können, wo auf ihren Flächen Vorrangzonen für Windenergie ausgewiesen werden“, fixiert die CDU-Fraktion  des Arnsberger  Regionalrats eine Grundposition. „Wenn die Energiew...

03.02.2015
CDU-Neumitglieder sind eingeladen
Zur Meldung

Der CDU-Kreisvorsitzende Bernhard Schulte-Drüggelte, MdB sucht das Gespräch mit den Neumitgliedern der CDU. Über 90 neue Mitglieder hat die CDU im Kreis Soest im letzten Jahr gewonnen.

02.02.2015
Bernhard Schulte-Drüggelte sieht Diskussionsbedarf beim Mindestlohn
Bernhard Schulte-Drüggelte MdB

„Beim Mindestlohn haben wir noch Gesprächsbedarf, stellt der heimische Bundestagsabgeordnete Bernhard Schulte-Drüggelte (CDU) fest. „Durch die Regelungen dürfen keine Arbeitsplätze verloren gehen.“

29.01.2015
CDU-Kreistagsfraktion unterstützt das geplante Hospiz im Kreis
Unser Bild zeigt v.l.n.r.: Nina Burkhardt, Irmgard Soldat (stellv. Landrätin), Waldemar Hampel, Ulrich Häken, Hermann-Josef Nürenberg (Schatzmeister der CDU-Fraktion) und Gregor Dolle (stellv. Fraktionsvorsitzender).

Im Kreis Soest soll ein Hospiz mit acht bis zehn Gästezimmern entstehen. Das Hospiz soll auf dem Gelände des Phertes-Zentrums am nördlichen Stadtrand von Soest gebaut werden. Für den Bau werden öffentliche Zuschüsse und Fördergelder be...

27.01.2015
CDU-Mittelstand fordert: Mindestlohn entbürokratisieren und Fehlsteuerungen korrigieren
MIT-Kreisvorsitzender Oliver Pöpsel

„Die Bürokratielasten zur Dokumentation des Mindestlohns laufen aus dem Ruder. Insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen stellen die umfangreichen Erfassungsvorschriften eine massive Belastung dar", sagt Oliver Pöpsel, Vorsi...

Nach oben