Archiv

23.01.2015
CDU-Kreistagsfraktion befasst sich mit dem Arbeitsmarkt im Kreis Soest
Ulrich Häken

10 Jahre nach der Reform der Arbeitslosen- und Sozialhilfe, im Volksmund Hartz IV genannt, möchte die CDU-Fraktion des Kreistages ein genaues Bild davon machen, wie sich der Arbeitsmarkt im Kreis Soest entwickelt.

21.01.2015   Es darf nicht zu einer Schlechterstellung der Schülerinnen und Schüler des ländlichen Raumes kommen
Werner Lohn zur Schülerfahrtkostenverordnung:
Werner Lohn

Nicht voll erstatte Schülerfahrtkosten für Schüler aus Warstein und Rüthen, die das Lippe-Berufskolleg in Lippstadt oder Berufskollegs in Soest besuchen, hat der Geseker Landtagsabgeordnete Werner Lohn zum Anlass genommen, die Landesregierung zu frag...

14.01.2015   CDU will ärztliche Versorgung sichern
Bundesgesundheitsminister Gröhe begrüßt Forderungen der Kreis-CDU
Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe

Die CDU im Kreis Soest möchte die ärztliche Versorgung im ländlichen Raum sichern. Auf dem letzten Kreisparteitag hatten die Christdemokraten dazu einen Antrag verabschiedet und den Forderungskatalog an Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe weiterg...

13.01.2015
Bernhard Schulte-Drüggelte: Engagement der Kommunen wird unterstützt

Der heimische Bundestagsabgeordnete Bernhard Schulte-Drüggelte (CDU) weist auf das neue Programm „Engagierte Stadt“ hin. Dafür können sich ab sofort Kommunen mit 10.000 bis 100.000 Einwohnern bewerben.

13.01.2015   Beamtenbesoldung – Finanzminister Walter-Borjans stiehlt sich aus der Verantwortung
Werner Lohn zur Jahrestagung des Deutschen Beamtenbunds
Werner Lohn

Zur Jahrestagung des Deutschen Beamtenbunds (DBB) erklärt der Personalexperte der CDU-Landtagsfraktion, Werner Lohn: „Die Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst der Länder stehen kurz bevor. Obwohl sich ihm die Gelegenheit geboten hatte, ist Fin...

21.12.2014
Werner Lohn: Rot-Grün ist und bleibt die Koalition der Steuererhöher
Werner Lohn

„Das in der letzten Woche beschlossene rot-grüne Gesetz zur Erhöhung der Grunderwerbsteuer ist wirtschaftsfeindlich, wohnungsbaupolitisch unsinnig und sozialpolitisch verwerflich. Die Erhöhung der Grunderwerbsteuer um 1,5 Prozentpunkte und damit 30 ...

20.12.2014
CDU-Bürgerbüro macht Weihnachtspause

Die CDU-Kreisgeschäftsstelle in der Bahnhofstraße 2, Soest, legt eine Pause ein. Ab Dienstag, 23. Dezember, 12.00 Uhr, sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der CDU-Kreisgeschäftsstelle in der Weihnachtspause. Ab Montag, 5. Januar, sind sie dann wied...

19.12.2014   Hermann-Josef Nürenerg begründet CDU-Zustimmung zum Haushalt
Kreishaushalt 2015 verabschiedet: Umlage bleibt wieder konstant
Zur Meldung

Der Soester Kreistag hat am Donnerstag, 18. Dezember 2014, nach einer anderthalbstündigen Debatte den Haushalt 2015 mit den Stimmen von CDU, SPD, BG, AfD und Piratenpartei und damit mit einer großen Mehrheit verabschiedet. Gegen das Zahlenwerk votierten B&uum...

03.12.2014   Werner Lohn: Land muss das Geld zu 100 Prozent weiterleiten
Bernhard Schulte-Drüggelte: Finanzielle Hilfe für Flüchtlinge
Zur Meldung

„Der Bund wird in den nächsten zwei Jahren den Kommunen mit 1 Mrd. EUR bei dem drängenden Problem der Flüchtlingskosten helfen.“ Darauf weisen der Landtagsabgeordnete Werner Lohn und der Bundestagsabgeordnete Bernhard Schulte-Drüggelte in...

10.11.2014
Eckhard Uhlenberg führt Bürgersprechstunde durch
Eckhard Uhlenberg MdL

Der hiesige CDU-Landtagsabgeordnete und 1. Vizepräsident des Landtags NRW; Eckhard Uhlenberg, führt am kommenden Donnerstag, 13. November, in der Zeit von 10.30 Uhr bis 11.00 Uhr im CDU-Bürgerbüro (Soest, Bahnhofstraße 2) eine Bürgersprech...

05.11.2014   „Land darf die Kommunen im Kreis Soest bei Aufgabe der Flüchtlingsaufnahme nicht länger im Regen stehen lassen!“
Werner Lohn: Das Land muss seiner Verantwortung nachkommen
Zur Meldung

„Die Kommunen im Kreis Soest dürfen mit der wichtigen humanitären Aufgabe der Flüchtlingsaufnahme nicht länger alleingelassen werden. Angesichts der weiter steigenden Flüchtlingszahlen muss auch das Land seine Verantwortung viel stärk...

03.11.2014   Karl-Josef Laumann wirbt für den Arztberuf
CDU will die ärztliche Versorgung im Kreis sichern
Karl-Josef Laumann unterstützt die Forderungen der Kreis-CDU.

In fast der Hälfte der Kommunen im Kreis Soest ist die ärztliche Kommune akut gefährdet. Während für die Ballungszentren weitgehend eine gute ärztliche Versorgung festgestellt werden kann, droht im ländlich strukturierten Raum eine med...

Nach oben