Archiv

09.12.2008
Werner Lohn MdL: Das Land NRW hat viele Straßenbauprojekte im Visier
Werner Lohn MdL und Thomas Rensing berieten über Straßenbauprojekte im Kreis Soest

Im Mittelpunkt des jährlichen Gesprächs zwischen dem heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Werner Lohn und dem Leiter des Landesbetriebes Straßen.NRW in Meschede, Thomas Rensing, standen die in nächster Zeit anliegenden bzw. wünschenswerten Projekte im Altkreis Lippstadt ...

06.12.2008
Guter Listenplatz für Peter Liese
Zur Meldung

Dr. Peter Liese, CDU-Europaabgeordneter aus Südwestfalen, wurde von der Landesvertreterversammlung der CDU-Nordrein-Westfalen auf Platz vier der Landesliste gewählt. Die Versammlung fand am Freitag in Duisburg statt. Damit hat er den guten Listenplatz, den er bereits vo...

04.12.2008
Schulte-Drüggelte zu DSL-Anschlüssen im ländlichen Raum
Zur Meldung

Die Bundesregierung investiert in die flächendeckende Versorgung mit schnellen DSL-Anschlüssen. Darauf weist der heimische Bundestagsabgeordnete Bernhard Schulte-Drüggelte (CDU) hin.

04.12.2008
Peter Liese erneut in das Zentralkomitee der Katholiken gewählt
Zur Meldung

Der heimische CDU Europaabgeordnete Dr. Peter Liese ist erneut in die Vollversammlung des Zentralkomitees der Katholiken gewählt worden. Er setzte sich bereits im ersten Wahlgang durch, obwohl die Zahl der Kandidaten doppelt so groß war wie die zu vergebenen Plätze.

03.12.2008
Bernhard Schulte-Drüggelte gratuliert Maritim Hotel
Zur Meldung

Das Maritim Hotel Schnitterhof in Bad Sassendorf wird in diesem Jahr als Unternehmen mit Weitblick 2008 prämiert. Mit dieser Auszeichnung würdigt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales Unternehmen, die sich den Herausforde-rungen des demographischen Wandels erfol...

28.11.2008
Bernhard Schulte-Drüggelte zur Reform der Erbschaftssteuer
Zur Meldung

Der Deutsche Bundestag die Reform der Erbschaftssteuer beschlossen. Der heimische Abgeordnete Bernhard Schulte-Drüggelte (CDU) hat diesem Gesetz nicht zugestimmt.

27.11.2008
Bernhard Schulte-Drüggelte zum Bundeshaushalt 2009
Zur Meldung

In dieser Woche berät der Deutsche Bundestag abschließend den Haushalt für das Jahr 2009. Der heimische Abgeordnete Bernhard Schulte-Drüggelte (CDU) ist Mitglied im Haushaltsauschuss und zuständiger Berichterstatter für das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und ...

24.11.2008
Die Finanzkrise zeigt: Politik und Staat sind handlungsfähig
Zur Meldung

Der Bund habe in der Finanzkrise nicht gehandelt, um das Vermögen der Banken zu retten oder schlechten Bankmanagern zu helfen, sondern um einen Schaden in nicht absehbarer Größe für die Gesellschaft abzuwenden, dies machte jetzt der Bundestagsabgeordnete und CDU-Kreisvo...

20.11.2008
CDU will es in der Bildungspolitik so machen, wie der BVB
Zur Meldung

Wir wollen eine Schulpolitik, die sich um jeden Schüller kümmert“, mit diesen Worten umriss der schulpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Klaus Kaiser, die Leitlinien der CDU-Bildungspolitik vor dem CDU-Kreisvorstand. Der CDU-Kreisvorsitzende Bernhard Schulte-D...

19.11.2008
Dr. Peter Liese: Chance auch für Kleinstunternehmer in Südwestfalen
Zur Meldung

Seit kurzem bietet die NRW.Bank im Auftrag des nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministeriums das NRW/EU.Mikrodarlehen an. Finanziert aus Mitteln des Europäischen Regionalfonds (EFRE) und des Landes Nordrhein-Westfalen, können Personen mit Hauptwohnsitz in Nordrhein-We...

14.11.2008
Schützen treffen im Landtag Eckhard Uhlenberg
Zur Meldung

"In der letzten Plenarsitzung dieser Woche haben CDU und FDP den gemeinsamen Antrag Das Schützenbrauchtum verdient unsere Anerkennung und Unterstützung verabschiedet", freut sich der CDU-Landtagsabgeordnete Minister Eckhard Uhlenberg.

14.11.2008
Uhlenberg: Landesregierung fördert mehr Plätze für Kinder
Zur Meldung

"Das Land Nordrhein-Westfalen fördert im Kindergartenjahr 2009/2010 im Kreis Soest den Ausbau weiterer 194 Plätze zur Betreuung von Kindern unter drei Jahren, davon allein 31 in der Stadt Soest." Dies berichtet jetzt der CDU-Landtagsabgeordnete Minister Eckhard Uhlenber...

Nach oben