Hans-Jürgen Thies: Am Sonntag beide Stimmen für die CDU!

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde,

es sind nur noch wenige Tage bis zur Bundestagswahl. Die Umfragen prognostizieren zwar, dass CDU und CSU weit vorne liegen, aber die Wahl ist noch nicht entschieden. Die SPD hat ein rot-rot-grünes Regierungsbündnis nicht ausgeschlossen. Und ich bin mir sicher, wenn es für ein rot-rot-grünes Bündnis reichen sollte, wird die SPD sich nicht scheuen, auch mit den Linken und Grünen gemeinsame Sache zu machen.

Deshalb meine ganz persönliche Bitte an Sie: Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch. Sprechen Sie Freunde, Bekannte, Nachbarn usw. an, und werben Sie für die CDU und für mich als Direktkandidaten. Es wird am 24. September auf jede Stimme ankommen. Am 24. September geht es darum, die Weichen richtig zu stellen.

Deutschland steht gut da. Es haben so viele Menschen Arbeit wie noch nie. Löhne, Gehälter und Renten steigen. Wir nehmen keine Schulden mehr auf und investieren in Forschung, Entwicklung und Infrastruktur. Dafür sorgen fleißige Arbeitsnehmerinnen und Arbeitnehmer, mutige Unternehmerinnen und Unternehmer und  nicht zuletzt die richtigen Entscheidungen der Politik der unionsgeführten Bundesregierung.

Doch auf diesen Erfolgen dürfen wir uns nicht ausruhen. Globalisierung, Digitalisierung, der demografische Wandel und die Krisenherde der Welt fordern uns heraus. Wenn wir diese Herausforderungen erfolgreich meistern wollen, muss die Union mit  Angela Merkel an der Spitze die politisch bestimmende Kraft in Deutschland bleiben.

Schon jetzt danke ich Ihnen für Ihren Einsatz und Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grüß

Ihr Hans-Jürgen Thies

Nach oben