Schon wenige Tage nachdem sich CDU, SPD und Grüne/Bündnis 90 in Düsseldorf auf einen Schulkonsens für Nordrhein-Westfalen verständigt haben, informiert die CDU im Kreis Soest über die Ergebnisse der Verhandlungen. Die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Eckhard Uhlenberg und Werner Lohn haben für Dienstag, 26. Juli, 17 bis 19 Uhr, in das Hotel Büker (Am Markt 14) nach Erwitte eingeladen.

Der stellvertretende Vorsitzende und schulpolitische Experte der CDU-Landtagsfraktion, Klaus Kaiser, wird die Vereinbarung vorstellen. Kaiser selbst war an den Konsensgesprächen beteiligt. Nach der Vorstellung werden wird ausreichend Zeit für Fragen und die Diskussion sein.
Uhlenberg und Lohn bezeichnen den Konsens als großen Erfolg. „Damit haben wir Verlässlichkeit für Schüler, Eltern, Lehrer und Kommunen bis zum Jahr 2030 geschaffen. Inhaltlich haben wir ein Ergebnis erreicht, das wir mit voller Überzeugungskraft vertreten können und das deutlich unsere Handschrift trägt.“
Ausdrücklich sind zu der Veranstaltung auch Interessierte eingeladen.

Zusatzinformationen
Nach oben