Die CDU-Kreistagsfraktion nutzt die sitzungsfreie Zeit während der Sommerpause, um sich vor Ort im Kreis Soest umzusehen. Eine breite Palette von inhaltlichen Themen erwartet dabei die CDU-Kreispolitiker. Ulrich Häken, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion, verdeutlicht: „Uns ist es wichtig, Entscheidungen nicht nur am grünen Tisch zu treffen. Mit den Sommerterminen wollen wir uns konkret vor Ort informieren“.

Die CDU-Politiker starten ihre Sommertermine Montag, 1. August, mit einem Besuch des neuen LWL-Pflegeheims in Geseke. Straßenbau-Maßnahmen in Werl sind am Dienstag, 16. August, das Thema. Zum einen geht es um die geplante „Wulf-Hefe-Spange“, zum anderen um die Kreisstraße zwischen Büderich und Budberg. Die CDU-Kreistagspolitiker Rolf Meiberg (Soest) und Hubert Schnieder (Welver) haben hierzu Heinrich-Georg Trelle von der Kreisverwaltung gewonnen, um aktuelle Informationen zu erhalten.  Der WLE-Bahnhof in Warstein ist zwei Tage später das Ziel. Hier treffen die Parlamentarier mit WLE-Geschäftsführer H. Pieperjohanns zusammen, der die jüngsten baulichen Maßnahmen am Bahnhof erläutert. In Anröchte-Mellrich steht am Montag, 22. August, der Gemeindekindergarten auf dem Programm. Der Kindergarten wartet, so die jugendpolitische Sprecherin der CDU Susanne Schulte-Döinghaus (Geseke), auf die finanzielle Unterstützung des Landes.

Angelika Cosmann aus Bad Sassendorf hat den Besuch der Integrativen heilpädagogischen Tagesstätte St. Barbara in Lippetal-Hultrop vorbereitet. Am Dienstag, 23. August, stellt Leiter Franz-Josef Berntzen die Tagesstätte vor. „Mit unserem Besuch bei der Rettungswache Warstein-Belecke wollen wir ein deutliches Zeichen setzen, dass wir uns um eine Verbesserung der Arbeit des Rettungsdienstes in dieser Region einsetzen“, begründet Heinrich Löwe (Lippstadt) den Termin am Mittwoch, 24. August. Um die Zusammenarbeit mit dem DRK Hamm im Zuge der freiwilligen Ausreise geht es bei einem Gespräch mit der Ausländerbehörde des Kreises Soest am Dienstag, 30. August, in der Kreisverwaltung Soest. Der Abschlusstermin liegt schon wieder außerhalb der Sommerferien. Am 23. September treffen sich die CDU-Kreistagspolitiker am Gymnasium in Geseke-Eringerfeld.


Nach oben