Archiv

19.12.2015
CDU-Bürgerbüro legt eine Weihnachtspause ein

Auch das CDU-Bürgerbüro legt eine Weihnachtspause ein. Ab Mittwoch, 23. Dezember, bis Sonntag, 3. Januar, beibt die CDU-Kreisgeschäftsstelle geschlossen. Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Weichnachtszeit und für das kommende Jahre alles Gute,...

18.12.2015
Werner Lohn: Flüchtlingskosten für die Kommunen orientieren sich nicht an der Wirklichkeit
Zur Meldung

Der CDU-Landtagsabgeordnete Werner Lohn aus Geseke-Langeneicke erklärt:Nicht wie die ansässigen SPD-Landtagsabgeordneten bereits letzte Woche angekündigt haben, sondern erst seit dem 16. Dezember 2015 liegt eine beschlossene Vereinbarung von Landesregieru...

16.12.2015
CDU-Parteitag war ein Zeichen der Geschlossenheit
Unser Foto zeigt v.l.n.r.: Ansgar Mertens, Ulrich Häken, Guido Niermann, Eckhard Uhlenberg MdL, Bernhard Schulte-Drüggelte MdB, Heinrich Frieling, Thomas Fabri und Werner Lohn MdL.

„Rund um Parteichef Ansgar Mertens nahmen jetzt 7 Delegierte aus dem Kreis Soest am Bundesparteitag der CDU in Karlsruhe teil. „Wir nehmen ein Signal der Geschlossenheit mit nach Hause. Jetzt gilt es, den Geist der Beschlüsse des Parteitages zu unseren ...

12.12.2015   Kreis-CDU fährt zum 28. Bundesparteitag
Mitten drin in Karlsruhe

Wenn am Sonntag in Karlsruhe der 28. Bundesparteitag der CDU beginnt, werden auch acht Vertreter aus dem Kreis Soest mit dabei sein. Einen breiten Raum wird bei dem Delegiertentreffen sicher die Diskussion um die aktuelle Flüchtlingssituation einnehmen. Schon mit B...

10.12.2015   Der CDU-Landtagsabgeordnete Werner Lohn aus Geseke-Langeneicke erklärt:
Land lässt die Kommunen im Kreis Soest bei der Erstattung der Flüchtlingskosten weiter im Unklaren
Werner Lohn MdL

Die rot-grüne Landesregierung lässt die Kommunen im Kreis Soest bei der Erstattung der kommunalen Flüchtlingskosten weiter im Unklaren. Es gibt derzeit immer noch keine Vereinbarung zwischen dem Land und den Kommunen, wie im kommenden Jahr die kommunalen ...

07.12.2015   1 Million € Entlastung für die Kommunen im Kreis Soest
CDU und SPD einigen sich auf Kreisetat 2016
Ulrich Häken

„Wir sind der Ansicht, dass der durch Kämmerer Volker Topp aufgestellte Entwurf zum Haushalt 2016 den Möglichkeiten und Bedürfnissen unserer Gebietskörprschaft entspricht“, so einhellig CDU-Kreisfraktionschef Ulrich Häken und SPD-Kre...

24.11.2015
Werner Lohn bei Infobesuch im Mehrgenerationenhaus „Haus Buuck“ um Hilfe gebeten
Zur Meldung

Der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Werner Lohn (Geseke-Langeneicke) hat sich bei einem Informationsbesuch im Mehrgenerationenhaus "Haus Buuck", Rüthen, über die dortigen Angebote und Leistungen informiert. „Hier ist richtig etwas los und ic...

12.11.2015   CDU-Kreischef Ansgar Mertens setzt Dialogreihe fort
Sprache, Regeln und Gesetze sind das A und O für eine gute Integration

„Wer hier leben will, muss sich an unsere Regeln halten“, waren sich der Vorsitzende der Kreis-CDU, Ansgar Mertens, und der stellvertretende Vorsitzende der muslimischen Gemeinde Werl, Nedim Yigit, schnell einig. Mertens jüngster Termin im Rahmen seiner...

09.11.2015   Rückblick und Ausblick prägen CDU-Festakt
Kreis-CDU feiert Geburtstag

„Wir feiern 70 Jahre CDU. Keine Partei hat die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland und unserer Heimatregion stärker geprägt als die CDU. Darauf können wir stolz sein! CDU - das ist eine Geschichte politischer Erfolge, wichtiger Weichenstellung...

04.11.2015   CDU diskutiert Pro und Contra mit Serap Güler MdL
Einwanderungsgesetz keine Lösung der Flüchtlingskrise
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie

„Es ist durchaus mutig, in dieser Zeit über die Notwendigkeit eines Einwanderungsgesetzes zu diskutieren.“ Trotzdem plädierte CDU-Kreischef Ansgar Mertens beim politischen Diskussionsabend der Christdemokraten im Forum der Völker in Werl daf&u...

30.10.2015   Diskussionsabend mit Serap Güler MdL
Kreis-CDU diskutiert „Pro und Contra Einwanderungsgesetz“
Serap Güler MdL

„Deutschland ist faktisch ein Einwanderungsland. Mehr als eine Million Menschen kommen jährlich im Rahmen der Freizügigkeit in der EU zu uns, um hier zu leben und zu arbeiten. Für alle Nicht-EU-Bürger bedarf es dazu einer Bluecard, die allerdin...

30.10.2015
CDU-Kreistagsfraktion strebt nachhaltige Lösung für KFZ-Zulassungsstelle an
Unser Foto zeigt die CDU-Fraktion bei der Besichtigung der Zulassungsstelle.

Zum Ortstermin an der KFZ-Zulassungsstelle am Senator-Schwartz-Ring trafen sich jetzt die Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion. Kreisdirektor Dirk Lönnecke und Kim Weber (Verantwortliche für das Immobilienkonzept bei der Kreisverwaltung) stellten die Verhä...

Nach oben