Archiv

05.11.2014   „Land darf die Kommunen im Kreis Soest bei Aufgabe der Flüchtlingsaufnahme nicht länger im Regen stehen lassen!“
Werner Lohn: Das Land muss seiner Verantwortung nachkommen
Zur Meldung

„Die Kommunen im Kreis Soest dürfen mit der wichtigen humanitären Aufgabe der Flüchtlingsaufnahme nicht länger alleingelassen werden. Angesichts der weiter steigenden Flüchtlingszahlen muss auch das Land seine Verantwortung viel stärk...

03.11.2014   Karl-Josef Laumann wirbt für den Arztberuf
CDU will die ärztliche Versorgung im Kreis sichern
Karl-Josef Laumann unterstützt die Forderungen der Kreis-CDU.

In fast der Hälfte der Kommunen im Kreis Soest ist die ärztliche Kommune akut gefährdet. Während für die Ballungszentren weitgehend eine gute ärztliche Versorgung festgestellt werden kann, droht im ländlich strukturierten Raum eine med...

30.10.2014   Rot-grüne Finanzpolitik ist unsozial und ungerecht; gerade junge Familien im Kreis Soest betroffen
Werner Lohn: Weitere Steuererhöhung für Häuslebauer
Werner Lohn MdL aus Geseke-Langeneicke

Nur drei Jahre nach der letzten Erhöhung haben die Abgeordneten von SPD und Grünen einen Gesetzentwurf zur weiteren Erhöhung der Grunderwerbsteuer auf 6,5 Prozent im Düsseldorfer Landtag vorgelegt. „Dieser Wortbruch reiht sich ein in eine lange...

26.10.2014
Bundesregierung fördert kleine Buchhandlungen
Zur Meldung

Die Bundesregierung hat einen neuen kultur- und medienpolitischen Preis ins Leben gerufen, um kleinere, wirtschaftlich unabhängige Buchhandlungen in der Fläche zu fördern. Darauf weist der heimische Bundestagsabgeordnete Bernhard Schulte-Drüggelte (C...

22.10.2014   Kreisparteitag soll Lösungswege aufzeigen
CDU will ärztliche Versorgung im Kreis sichern
Er wird auf dem CDU-Kreisparteitag eine Rede halten: Karl-Josef Laumann

Für die CDU im Kreis Soest gehört eine ausreichende ärztliche Versorgung mit zu den Grundbedürfnissen der Menschen. Grund genug für Christdemokraten, diesem Thema einen Kreisparteitag zu widmen. Das Treffen der Kreis-CDU findet am kommenden Mitt...

17.10.2014   Erwitte und Ense mit insgesamt rund 1 Millionen Euro zusätzlich belastet
Werner Lohn: Kommunal-Soli bestraft Kommunen im Kreis Soest
Werner Lohn

Mit rund 412.888,00 Euro wird der städtische Haushalt in Erwitte und mit 577.423 € der Haushalt der Gemeinde Ense ab 2015 voraussichtlich zusätzlich belastet. Zusammen ist dies fast 1 Million Euro (exakt 990.311,00 €). Das geht aus der 2. Modellrechn...

16.10.2014
Bernhard Schulte-Drüggelte will Unternehmergeist wecken
Zur Meldung

Der heimische Bundestagsabgeordnete Bernhard Schulte-Drüggelte (CDU) weist auf die Initiative „Unternehmergeist in die Schulen“ hin.Damit soll unternehmerisches Denken und Handeln von Schülerinnen und Schülern gefördert werden. Dazu z&aum...

29.09.2014
Meine CDU 2017

Liebe Freunde der CDU, die CDU ist die einzige Volkspartei der Mitte. Das wollen wir bleiben. Aber unsere Gesellschaft verändert sich – und damit auch die Anforderungen an unsere CDU. Das weiß keiner besser als Sie – unsere Mitgli...

28.09.2014
Werner Lohn MdL: Die Landesregierung muss die Kommunen im Kreis Soest bei der Aufnahme von Flüchtlingen unterstützen!
Zur Meldung

Die Kommunen müssen sich um immer mehr Flüchtlinge und Asylbewerber kümmern; jüngstes Beispiel im Kreis Soest ist die Stadt Rüthen. Hierbei ist neben der vorrangigsten Frage einer angemessenen und menschenwürdigen Unterkunft zunehmend auch ...

28.09.2014
Politikführerschein "Fit für’s Mandat" erworben.

Die von der KPV-Kreisvereinigung Soest angebotene Fortbildungsveranstaltung für neue Mandatsträger war ein voller Erfolg. Am Tagesseminar "Fit für’s Mandat" am 27.09.2014 mit Jürgen Focke von der KPV NRW nahmen CDU-Mandatsträger ...

27.09.2014
Bernhard Schulte-Drüggelte: Länder und Kommunen werden entlastet
Bernhard Schulte-Drüggelte

Ab dem nächsten Jahr soll die Kindertagesbetreuung ausgebaut werden. Einen entsprechenden Gesetzesentwurf hat der Deutsche Bundestag am heutigen Freitag in erster Lesung beschlossen. Zudem wird der Bund die Länder und Kommunen entlasten. Darauf weist der heimi...

24.09.2014   Kreisvorstand trifft sich
Förderung des politischen Nachwuchses ist Thema bei der Kreis-CDU

Der CDU-Kreisvorstand befasst sich in seiner nächsten Sitzung mit der Förderung des politischen Nachwuchses. Der Kreisvorsitzende der Jungen Union, Heiner Frieling aus Ense, wird über die Arbeit des CDU-Nachwuchses berichten und darauf eingehen, wie junge...

Nach oben