CDU NRW stimmt für Koalitionsverhandlungen mit den GRÜNEN

Der erweiterte Landesvorstand der CDU Nordrhein-Westfalen hat am Sonntag (29. Mai 2022) einstimmig die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen zur Bildung einer schwarz-grünen Landesregierung beschlossen.

Dazu der CDU-Landesvorsitzende Hendrik Wüst:
"Die CDU nimmt damit ihre Verantwortung aus dem Ergebnis der Landtagswahl wahr, eine stabile Regierung für unser Land zu bilden. Wir haben das Ergebnis der Sondierung diskutiert. Es ist insgesamt eine tragfähige Grundlage für Koalitionsverhandlungen."

Die Koalitionsverhandlungen zwischen CDU und GRÜNEN werden an diesem Dienstag beginnen.

Zusatzinformationen
Nach oben