Fachtagung des CDU-Kreisverbandes Soest zur schulpolitischen Debatte in Nordrhein-Westfalen und Auswirkungen auf den Kreis Soest werden diskutiert

Bei einer internen Fachtagung der CDU-angehörigen Bürgermeister mit den Mitgliedern des geschäftsführenden CDU-Kreisvorstandes wird Prof. Dr. Thomas Sternberg, schulpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, als Gesprächspartner und Referent zur Verfügung stehen. Bei der schulpolitischen Veranstaltung, die vom heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Werner Lohn organisiert wird, soll einerseits über die schulpolitischen Vorhaben der Landesregierung und anderseits über die bildungspolitischen Ziele der CDU informiert und diskutiert werden.

Die Konferenz findet am Donnerstag, 25. November, um 20.00 Uhr im Cafe Budeus, 59609 Anröchte, Hauptstraße 128, statt. Folgende Fragen, die bei der schulpolitischen Debatte im Kreis Soest derzeit einen breiten Raum einnehmen, sollen u. a. diskutiert und besprochen werden:
Wie geht es mit unseren Schulen weiter? Einheitsschule oder Vielfalt?
Wie können wir, trotz zurückgehender Schülerzahlen, möglichst viele Schulstandorte erhalten?
Welche Schulformen können und sollen wo angeboten werden?
Auch die schulpolitischen Fachsprecher der CDU-Fraktionen der Räte im gesamten Kreis Soest sind eingeladen.

Nach oben