Über den aktuellen Stand der Vorbereitungen des Bundestagswahlkampfes beraten am kommenden Donnerstag, 4. Juli, die Mitglieder des CDU-Kreisvorstandes und die Vorsitzenden der CDU-Ortsunionen im Kreis. Der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Bernhard Schulte-Drüggelte hat die Führungssitze für 19 Uhr nach Bad Sassendorf (Haus Rasche-Neugebauer) eingeladen. Bernhard Schulte-Drüggelte besucht in diesen Wochen die Stadt- und Gemeindeverbände der Christdemokarten, um mit ihnen über die Wahlkampfführung und die politischen Aussagen im Wahlkampf zu sprechen. Bei der Sitzung wird er ein erstes Fazit aus den Gesprächsrunden ziehen. Die Bundestagswahl findet am 22. September statt.

Den Blick richtet die CDU aber auch schon über die Bundestagswahl hinaus. Im Frühjahr des kommenden Jahres findet die Kommunalwahl statt. Erste Terminabsprachen zur Kandidatennominierung und zur Wahlkampfführung sollen bei der Vorstandssitzung getroffen werden.

Als weiteren Beratungspunkt sieht die Tagesordnung die Vorbereitung des CDU-Kreisparteitages statt. Das Treffen der CDU-Mitglieder im Kreis Soest findet am 11. September in der Hellweghalle in Erwitte statt. Im Mittelpunkt wird dabei die Wahl des CDU-Kreisvorstandes stehen. Als Gastredner wird Bundesumweltminister Peter Altmaier erwartet.


Nach oben