Jeder kann sich für mehr Klimaschutz engagieren. Das ist der Gedanke der CDU-Aktion „Jeder Bürger einen Baum“. Ausgangspunkt dafür ist ein Appell des letzten CDU-Kreisparteitages, dass bis zum Jahr 2030 im Kreis 301.902 Bäume gepflanzt werden sollen. Der Kreis Soest hat aktuell 302.902 Einwohner. Aufgerufen sind hierzu Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Institutionen und die kommunale Familie. Auch die CDU-Mittelstandsvereinigung hat sich nun an der Aktion beteiligt.

 „Wir möchten ein Zeichen für den Klimaschutz setzen und durch die Baumpflanzaktion im Gewerbegebiet Süd Ost in Soest zeigen, dass auch Mittelständler durch viele kleine Aktionen etwas gegen den Klimawandel unternehmen können“, so MIT Kreisvorsitzender Oliver Pöpsel bei der Vorstandssitzung des MIT Kreisvorstandes in Soest.

Nach oben