2017 ist für die CDU ein spannendes politisches Jahr

CDU-Kreisparteitag mit dem JU-Bundesvorsitzenden Paul Ziemiak

Die CDU im Kreis Soest sieht mit Spannung den anstehenden Wahlen am 14. Mai im Land und am 24. September im Bund entgegen. Kreisvorsitzender Ansgar Mertens gibt die Richtung vor: „Wir wollen, dass es im Mai in Nordrhein-Westfalen zu einem Regierungswechsel kommt. Und wir wollen, dass nach dem 24. September die erfolgreiche Politik der Union auf Bundesebene fortgesetzt werden kann.“

So formuliert er es auch in der Einladung zum CDU-Kreisparteitag am Donnerstag, 6. April, um 19.00 Uhr, in der Hellweghalle in Erwitte. Einen besonderen Fokus legen die Christdemokraten dabei auf ihre drei Kandidaten: Heinrich Frieling und Jörg Blöming für den Landtag und Hans-Jürgen Thies für den Bundestag. Unter dem Motto „Unsere Kandidaten im Gespräch“ werden die drei Bewerber ihre politischen Ziele präsentieren.

Mit Interesse erwarten die Christdemokraten die Rede des Bundesvorsitzenden der Jungen Union Paul Ziemiak, der Gast des Parteitages sein wird. Ziemiak gehört als Mitglied des CDU-Bundesvorstandes zur engeren Führungsspitze der CDU.

Ferner stehen Delegiertenwahlen auf der Tagesordnung.

Zusatzinformationen
Nach oben