Kreis Soest „Eine starke CDU-Politik benötigt gute CDU-Politiker auf allen Ebenen, deshalb wollen wir als Kreis-CDU eine Zukunftsakademie durchführen,“ stellte jetzt der stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende Manfred Burs vor dem CDU-Kreisvorstand fest. Die Junge Union hatte auf dem letzten Kreisparteitag eine entsprechende Maßnahme angeregt.

„Mit dieser Bildungsmaßnahme wollen wir unsere Mitglieder auf die Übernahme eines kommunalpolitischen Mandats vorbereiten. Da geht es um die klassischen Grundlagen der Kommunalpolitik, aber auch um Rhetorik, so dass die Veranstaltungsreihe nicht nur der politischen Fortbildung dient;“ erläuterte Manfred Burs.
Im Wesentlichen wird die Zukunftsakademie aus drei Säulen bestehen: Den kommunalpolitischen Grundlagen, einem Persönlichkeitstraining und Hinweisen zur Wahlkampfführung.
Im kommenden Jahr finden die Kommunalwahlen statt, die CDU als die führende politische Kraft im Kreis Soest stehe in einer besonderen Verantwortung. „Dieser Verantwortung stellen wir uns, auch bei der Kommunalwahl 2009 werden wir ein überzeugendes Angebot an Kandidaten haben,“ zeigte sich der CDU-Kreisvorsitzende Bernhard Schulte-Drüggelte MdB überzeugt.

Nach oben