Kreis-CDU schlägt Eckhard Uhlenberg als CDU-Bezirkschef vor

Wenn es nach dem CDU-Kreisverband Soest geht, wird der hiesige Landtagsabgeordnete, Minister Eckhard Uhlenberg, Vorsitzender des CDU-Bezirksverbandes Südwestfalen bleiben. Auf dem Parteitag der Bezirks-CDU am kommenden Montag, 19. November, um 19.30 Uhr in Olpe steht die Neuwahl des Bezirksvorstandes im Mittelpunkt

An dem Delegiertentreffen der CDU-Südwestfalen nehmen auch rund 30 Delegierte aus dem Kreis Soest teil. Der CDU-Kreisverband Soest hat Eckhard Uhlenberg wieder für die Wahl zum Bezirksvorsitzenden vorgeschlagen. Er steht bereits seit 1985 an der Spitze der Bezirks-CDU. Andere Kandidaten für das Amt des Bezirksvorsitzenden gibt es nicht. Auf dem Parteitag stehen auch weitere Mitglieder des Kreisverbandes Soest zur Wahl. Die CDU des Kreises Soest hat Guido Niermann zur Wiederwahl als Bezirksgeschäftsführer ebenso wieder vorgeschlagen wie Dr. Martin Michalzik als Pressesprecher. Als Beisitzer kandidieren aus dem Kreis Soest Silvia Hupfeld und Marita von Garrel.

„Mit unseren Vorschlägen setzen wir bewusst auf Kontinuität,“ erläutert der CDU-Kreisvorsitzende Bernhard Schulte-Drüggelte. Er selber wird auf dem Bezirksparteitag als Sprecher der südwestfälischen CDU-Bundestagsabgeordneten einen Bericht aus dem Bundestag geben.

Nach oben