Kreis Soest Ein breites Themenspektrum beraten die Mitglieder des CDU-Kreisvorstandes und die Vorsitzenden der CDU-Ortsunionen bei ihrer nächsten Sitzung am Dienstag, 30. Oktober.

Das Treffen, zu dem der CDU-Kreisvorsitzende Bernhard Schulte-Drüggelte eingeladen hat, beginnt um 19.30 Uhr in Bad Sassendorf (Restaurant Rasche-Neugebauer).
Neben der Vorbereitung des CDU-Kreisparteitages am 22. November und des CDU-Bezirksparteitages am 19. November steht auch die Antragsberatung zum Bundesparteitag Anfang Dezember auf der Tagesordnung. Im Mittelpunkt des Kreis- und des Bezirksparteitages stehen die Wahlen zum Kreis- und Bezirksvorstand. Auf dem Bundesparteitag geben sich die Christdemokraten ein neues Grundsatzprogramm.
Auch ein Rückblick auf die Landratswahl ist Gegenstand der Beratungen. In der Stichwahl wurde die CDU-Kandidatin Eva Irrgang mit mehr als 60 Prozent der Stimmen zur Landrätin des Kreises Soest gewählt.


Nach oben