Uhlenberg beim kleinen Parteitag

Koalitionsvertrag wird beraten

Wenn am Montag, 26. Oktober, die CDU in Berlin auf dem „Kleinen Parteitag“ über die Koalitionsvereinbarung berät, dann ist aus dem Kreis Soest der hiesige Landtagsabgeordnete, Minister Eckhard Uhlenberg, dabei. Uhlenberg ist einer der Delegierten, die die CDU Nordrhein-Westfalen in den Bundesausschuss entsendet.

Der stellvertretende CDU-Landesvorsitzende und CDU-Bezirkschef macht aus seiner Zustimmung zu der neuen schwarz-gelben Bundesregierung keinen Hehl. „Im Land arbeiten wir bereits erfolgreich mit der FDP zusammen. Auch im Bund werden Union und FDP eine verantwortungsbewusste Politik betreiben“, zeigt sich Uhlenberg überzeugt. In einer bürgerlichen Koalition sei es für die CDU auch leichter, ihr eigenes Profil deutlicher zu machen.

Nach oben