Lohn begrüßt Umfrage der Unternehmerinitiative B 55

Lohn: “Erstmals eine repräsentative große Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Erwitte für die B 55 n“

Der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Werner Lohn begrüßt die Unternehmerinitiative B 55, die den Bau der B 55n für Erwitte und Warstein unterstützt. Durch die Veröffentlichung der Umfrageergebnisse kommt erstmals eine repräsentative deutliche Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Erwitte für die B 55 n zu Wort.

Lohn: „Insbesondere die B55-Ortsumgehung für Erwitte wird von 90% der Bürgerinnen und Bürger unterstützt, wie die repräsentative Umfrage der aproxima-Marktforscher aus Weimar im Auftrag der IHK Arnsberg und der Unternehmerinitiative B 55 zeigt. In vielen Fällen äußern sich Bürgerinitiativen vehement und oft auch gerechtfertigt gegen ein bestimmtes Vorhaben.Die schweigende -oft befürwortende- Mehrheit- wirdallerdings häufig nicht wahrgenommen. Dieser Mehrheit der Erwitter Bevölkerung wurde jetztim Fall der geplanten B 55 n durch die Initiative der Unternehmer eine deutlich vernehmbare Stimme gegeben.Das finde ich gut.“
„Die fehlende Ortsumgehung in Erwitte ist ein echter Standortnachteil für die Unternehmen in der Region, insbesondere in Lippstadt und Erwitte. Mit der dringend nötigen B 55n werden nicht nurdie Anlieger entlastet, sondern auch die Verkehrsinfrastruktur der Region wirdhoffentlich baldauf einen zeitgemäßen Stand gebracht“, betont Lohn.

Nach oben