MdL Lohn:Kreis Spitzenreiter bei der Reduzierung der Arbeitslosigkeit

„Ich betrachte die Reduzierung der Arbeitslosigkeit um fast 21 Prozent im Kreis Soest im Vergleich zum Vorjahr, als ein sehr positives Signal für den gesamten Arbeitsmarkt und für die Zukunft in der Region“, so der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Werner Lohn.

Lohn: „Gegenüber August 2007 sind heute im Kreis Soest 2.569 Personen weniger in Arbeitslosigkeit. Das bedeutet mit knapp 21 Prozent die höchste Reduzierung der Arbeitslosigkeit in NRW ," so Lohn. „ Im August 2008 wurden im Bezirk der Agentur für Arbeit Soest noch 9.729 Arbeitslose registriert; das sind 294 Personen oder 2,9 Prozent weniger Erwerbslose als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sinkt somit auf 6, 2Prozent; dies sind 1,7 Prozent weniger als im August 2007.
Lohn: “Der Kreis Soest ist damit im vergangenen Jahr landesweit Spitzenreiter bei der Reduzierung der Arbeitslosigkeit“.
Im Vergleich zu den anderen Kreisen, hier bildet der Bezirk Dortmund in Nordrhein-Westfalen das Schlusslicht mit einer Arbeitslosenquote von 13,4 Prozent und einem Rückgang der Quote von nur 4,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, ist “der Kreis Soest damit im vergangenen Jahr landesweit Spitzenreiter bei der Reduzierung der Arbeitslosigkeit“, erklärt Werner Lohn.
In ganz NRW hat die Arbeitslosigkeit von Mai 2005 bis August 2008 um 28,9 Prozent abgenommen; in Zahlen 754.398 Personen (August 2008) zu 1.061.066 Personen (Mai 2005). Hinsichtlich der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten gab es im selben Zeitraum einen Zuwachs um 4,1 Prozent; in Zahlen 5.568.907 (Mai 2005) zu 5.795.100 Personen (August 2008).

Nach oben