Agrarausschuss befasst sich mit Rahmenbedingungen für Landwirtschaft

Landwirtschaftsminister Uhlenberg diskutiert mt Landwirten

Werner Lohn MdL und Minister Eckhard Uhlenberg MdL.
Werner Lohn MdL und Minister Eckhard Uhlenberg MdL.
Wenn es um gute Rahmenbedingungen für Landwirtschaft in Nordrhein-Westfalen geht, ist Landwirtschaftsminister Eckhard Uhlenberg der kompetente Ansprechpartner. Der Kreisagrarausschuss hat ihn am kommenden Dienstag, 20. April, um 18 Uhr, zu einer öffentlichen Diskussionsveranstaltung eingeladen. Das Treffen findet auf dem Hof von Hubertus Sprink (Geseke-Störmede, Brenker Weg 17) statt.

Nach der Eröffnung durch den Kreisvorsitzenden des Agrarausschusses Karl-Heinz Wilms (Soest) wird Werner Lohn MdL ein Grußwort an die Versammlung richten. Anschließend wird Eckhard Uhlenberg mit seinem Impulsreferat „Weiter gute Rahmenbedingungen für die Landwirtschaft in NRW“ eine Diskussion einleiten.
Schon im Vorfeld der Veranstaltung machte Uhlenberg deutlich, dass es gerade in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten wichtig sei, dass der Staat für Wirtschaft und Landwirtschaft gute Rahmenbedingungen schaffe und die Wettbewerbsfähigkeit der Betriebe stärke.

Zusatzinformationen
Nach oben