Der CDU-Bundestagsabgeordnete und CDU-Kreisvorsitzende Bernhard Schulte-Drüggelte besucht die Moschee in Soest. Im Rahmen seiner Sommertour wird er am kommenden Mittwoch um 16.30 Uhr am Brunowall zu Gast sein. „Bundespräsident Christian Wulff hat erst kürzlich erklärt, wie wichtig das Thema Integration ist“, macht er im Vorfeld des Termins deutlich.
 

Besonders viele Jugendliche hätten einen Migrationshintergrund. Es sei wichtig, ihnen in unserer Gesellschaft eine Chance zu geben. In dem Gespräch mit Jugendlichen mit einem ausländischen Wurzeln möchte er in erster Linie zuhören und erfahren, „wo ihnen der Schuh drückt“. In Soest hat jeder vierte Einwohner einen Migrationshintergrund.
Begleitet wird der Abgeordnete von der Soester CDU-Chefin Christiane Mackensen und der Vorsitzenden des Sozialausschusses der Stadt Soest, Wanda Niermann.

Nach oben