Eckard Uhlenberg genießt bei der Kreis-CDU volle UNterstützung und großen Respekt.
Eckard Uhlenberg genießt bei der Kreis-CDU volle UNterstützung und großen Respekt.
Die CDU im Kreis Soest stärkt ihrem Landtagsabgeordneten Eckhard Uhlenberg den Rücken. Hintergrund ist die angekündigte Klage der CDU- und der FDP-Landtagsfraktion gegen eine Entscheidung des Präsidiums des Landtages NRW. Für die CDU im Kreis Soest sei die Klageankündigung der beiden Landtagsfraktionen nicht nachvollziehbar, so der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Bernhard Schulte-Drüggelte.

Bernhard Schulte-Drüggelte kritisiert den Fraktionsvorsitzenden Karl-Josef Laumann. Dessen Umgang mit Eckhard Uhlenberg sei weder angemessen noch besonnen. Wegen einer Geschäftsordnungsfrage ziehe man nicht vor das Verfassungsgericht.
„Eckhard Uhlenberg hat unser vollstes Vertrauen und genießt auch als Landtagsabgeordneter und Präsident großen Respekt“, so der CDU-Kreischef.

Nach oben