CDU-Kreisvorstand beschäftigt sich mit Klimaschutz im Kreis Soest

Der Klimaschutz und Erneruerbare Energien im Kreis Soest sind Themen bei dem nächsten Treffen des CDU-Kreisvorstandes am kommenden Dienstag, 12. Juli. Die Spitze der Kreispartei kommt im KonWerl Zentrum Werl zusammen. Dr. Jörg Scholtes vom Institut für Technologie- und Wissenstransfer Soest (TWS) wird die Arbeit und Planungen des TWS in diesem Bereich zunächst vorstellen, dem sich eine Diskussion anschließt.

CDU-Kreisvorsitzender Bernhard Schulte-Drüggelte MdB: „Wir greifen ein hoch aktuelles Thema auf. Wenn wir unser Klima schützen und gleichzeitig die Energiewende erfolgreich gestalten wollen, müssen wir vor Ort anfangen und unseren Beitrag leisten.“
Ein weiteres Thema der Kreisvorstandssitzung wird die Vorbereitung des CDU-Kreisparteitages am Samstag, 19. November, in Bad Sassendorf sein. Auf der Tagesordnung steht dann die Neuwahl des Kreisvorstandes. Als Redner hat bereits der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Karl-Josef Laumann, sein Kommen zugesagt.

Nach oben