Bernhard Schulte-Drüggelte besucht Sternberg-Dental-Labor

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Bernhard Schulte-Drüggelte MdB ist in diesem Jahr im Rahmen seiner Sommertour auch in Geseke zu Gast. Er wird im Sternberg-Dental-Labor ein Arbeitsgespräch mit Geschäftsführerin Karin Schulz führen. Dabei wird es u. a. um die Regelung, wonach Zahnärzte mit 68 Jahren die Kassenzulassung verlieren. Mit dabei ein wird auch der Vorsitzende der CDU-Ratsfraktion Thomas Kersting.

In diesen Sommerferien nutzt der Abgeordnete die parlamentarische Sommerpause, um „um zu hören und aufzunehmen,“ wie er es formuliert. „In der Sommerpause ist es allgemein etwas ruhiger, die Zeit möchte ich nutzen, um vermehrt Hinweise aus der Region für meine Arbeit im Deutschen Bundestag zu bekommen,“ kündigte Schulte-Drüggelte an.

Nach oben