Kreis-CDU nominiert Kandidaten für die Kommunalwahl

Auch Europaparlamentarier Dr. Peter Liese kommt zum CDU-Kreisparteitag

Am kommenden Samstag, 8. März, wird die CDU im Kreis Soest ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 25. Mai nominieren. Der CDU-Kreisvorsitzende Bernhard Schulte-Drüggelte hat die CDU-Mitglieder für 10.00 Uhr nach Soest-Ostönnen in die Hellweghalle eingeladen. Landrätin Eva Irrgang wird gleich zu Anfang des Mitgliedertreffens das Wort ergreifen und ihre politischen Ziele vorstellen. Ihre Rede steht unter der Überschrift „Gemeinsam für den Kreis Soest“. Der CDU-Kreisvorstand schlägt den Mitgliedern Eva Irrgang zur Wahl als Landratskandidatin vor. Eva Irrgang wurde 2007 erstmals als Landrätin gewählt.

Auch die Kandidaten für den Kreistag wird die CDU am Samstag wählen. In den letzten Wochen haben die Stadt- und Gemeindeverbände Vorschläge für die Nominierung der Kreiskandidaten gemacht, über die jetzt abgestimmt wird. Der CDU-Europaabgeordnete Dr. Peter Liese wird zu Gast bei dem Parteitag sein. Mit seiner Rede „Europa- und Kommunalwahl – Wie können wir gemeinsam unterzeugen?“ wird er auf die bevorstehende Europawahl einstimmen. Die Europawahl findet am gleichen Tag wie die Kommunalwahl, am 25. Mai, statt. „Mit der Nominierung unserer Kandidaten und Kandidatinnen für die Landrats- und Kreistagswahl wollen wir die personellen Voraussetzungen schaffen, um am 25. Mai erfolgreich abzuschneiden“, kündigte Bernhard Schulte-Drüggelte im Vorfeld des Parteitages an.

Zusatzinformationen
Nach oben