Ansgar Mertens
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich begrüße Sie herzlichst auf den Seiten des CDU-Kreisverbandes Soest. Ihr Interesse hat Sie zu uns geführt. Ich würde mich freuen, wenn Sie hier finden, was Sie gesucht haben: Ansprechpartner, Positionen und Termine. Sollten Sie einmal nicht fündig werden, nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir sind gerne für Sie da.

Die CDU ist die große Volkspartei in Deutschland und im Kreis Soest. Vielleicht finden auch Sie Ihre politische Heimat bei uns und wirken bei uns mit, um die Gestaltung unserer Zukunft mit in die Hand zu nehmen.

Ihr
Ansgar Mertens
CDU-Kreisvorsitzender



 
21.06.2017
Landesparteitag in Neuss
Mit 16 Delegierten nimmt die CDU aus dem Kreis Soest am Samstag am CDU-Landesparteitag in Neuss teil. Im Mittelpunkt des Landes-Delegiertentreffens steht die Abstimmung über den Koalitionsvertrag. In den letzten Wochen haben die Spitzen der CDU und er FDP den Koalitionsvertrag ausgehandelt. CDU-Landeschef Armin Laschet wird das Vertragswerk in seiner Rede vorstellen. Der Koalitionsvertrag ist die Grundlage für die Arbeit der neuen Landesregierung. Armin Laschet soll am Dienstag vom Landtag zum Ministerpräsidenten gewählt werden.
weiter

21.06.2017
CDU erhält Einblicke in Prozesse der Zementherstellung

Als ganz schön schweißtreibend erwies sich die Führung des CDU-Stadtverbandes Geseke mit ihrem Bundestagskandidaten für den Kreis Soest, Hans-Jürgen Thies, durch die Produktionsanlagen der Heidelberg Cement-Werke in Geseke. Betriebsleiter Stefan Naber führte die Mitglieder durch die unterschiedlichen Bereiche des aktuellen Abbauareals im Steinbruch Milke von der Anlieferung der Steine bis zur Zementmahlung. Durch Staub und Hitze ging es da, über den Wärmetauschturm und den Drehofen mit bis zu 400 Grad Manteltemperatur bis hin zur Leitzentrale, wo die automatisierten Prozesse überwacht werden. Die Herstellung unterliege strengen Kontrollen, so Naber. Die Daten, aus denen unter anderem die Emissionswerte hervorgehen, werden parallel zur Bezirksregierung Arnsberg übermittelt. 2019 soll ein Katalysator angeschafft werden, der - ähnlich wie bei Diesel-Autos – die so genannten NOx und NH3 Abgaben noch besser reduziere.

weiter

19.06.2017
Chef der Kreis-CDU schreibt an Maike Kohl-Richter

"Die CDU im Kreis Soest trauert um Helmut Kohl, der am vergangenen Freitag im Alter von 87 in Ludwigshafen verstorben ist. Der Vorsitzende der CDU im Kreis Soest, Ansgar Mertens, hat zum Tode des Altbundeskanzlers dessen Ehefrau, Maike Kohl-Richter kondoliert: "Die CDU verliert eine Legende, die Bundesrepublik Deutschland den größten Bundeskanzler seiner Geschichte, Europa einen Ehrenbürger. Ich persönlich verliere ein Vorbild. Helmut Kohl und sein Wirken waren vor fast 25 Jahren der Beweggrund für mich politisch aktiv zu werden. Ich bin in Gedanken bei seiner Ehefrau, seinen Freunden und seiner Familie. Ich bin Helmut Kohl zutiefst dankbar für seine Inspiration und verneige mich vor seiner Lebensleistung.“

weiter

11.06.2017
Hans-Jürgen Thies wirbt für Ausbildungs-Ass

Unternehmen und Initiativen, Institutionen und Schulen können sich ab sofort wieder um die Auszeichnung „Ausbildungs-Ass“ bewerben. Drauf weist der CDU-Bundestagskandidat Hans-Jürgen Thies hin. Mit dem Preis, den die Wirtschaftsjunioren Deutschland gemeinsam mit den Junioren des Handwerks und der INTER Versicherungsgruppe vergeben, wird das besondere Engagement in der Ausbildung ausgezeichnet.

weiter

09.06.2017

Wer könnte die Geschichte(n) besser erzählen, als Joseph Friederizi, der Leiter des Museums Schatzkammer Propstei in Belecke. Und so lauschten die Gäste von der CDU-Kreisfraktion gespannt den Ausführungen zur Stadt- und Kirchengeschichte, bestaunten liturgische Gewänder aus dem 17.Jahrhundert und eine Fülle von Kelchen und Monstranzen, insbesondere den Abtskelch von 1509.

weiter

15.05.2017 | Pressestelle der Kreisverwaltung Soest.
Heinrich Frieling und Jörg Blöming holen Direktmandate

Kreis Soest (kso.2017.05.14.215.-rn/tw). Heinrich Frieling (CDU) hat bei der Landtagswahl am Sonntag, 14. Mai 2017, das Direktmandat im Wahlkreis 119 Soest I (Altkreis Soest) gewonnen. Im Wahlkreis 120 Soest II (Altkreis Lippstadt mit Warstein) setzte sich Jörg Blöming (CDU) durch und holte mehr Stimmen als die bisherige Inhaberin Marlies Stotz (SPD).

Im Wahlkreis 119 lag die Wahlbeteiligung bei 66,59 Prozent. Von den gültigen Erststimmen entfielen 42,31 Prozent auf Heinrich Frieling (CDU), 32,01 Prozent auf Norbert Römer (SPD), 5,04 Prozent auf Sebastian Strumann (GRÜNE), 9,19 Prozent auf Ingo Schremmer (FDP), 1,37 Prozent auf Frank Rupprecht (PIRATEN), 4,49 Prozent auf Winfried Hagenkötter (DIE LINKE) und 5,59 Prozent auf Dr. Wilfried Jacobi (AfD).

weiter

12.05.2017
Wahlaufruf von Armin Laschet

Sehr geehrte Damen und Herren,

am Sonntag geht es um unser Land Nordrhein-Westfalen. Hier ist unsere Heimat, hier wollen wir leben. Aber unser Land wird derzeit unter Wert regiert. Das muss sich ändern.
An unseren Schulen fällt zu viel Unterricht aus, die Inklusion läuft nicht rund. Bei den Kita-Plätzen für Kinder unter drei Jahren sind wir bundesweit Schlusslicht. Jeden Tag wird in Nordrhein-Westfalen 144 Mal eingebrochen. No-go-Areas und Ereignisse wie die Kölner Silvesternacht erschüttern das Sicherheitsgefühl der Menschen. Die Arbeitslosigkeit geht hier drei Mal langsamer zurück als im Rest Deutschlands. Der tägliche Ärger über die kilometerlangen Staus nervt, bremst unsere heimische Wirtschaft und gefährdet damit Arbeitsplätze. Andere Länder zeigen: Es geht auch anders.

weiter